Möhren Walnuss Kuchen ⋆ Alex's Freizeit, Produkttest & Haustier Blog
Menu Close

Möhren Walnuss Kuchen

Möhren Walnuss Kuchen
Print Friendly, PDF & Email

Für den leckeren Möhren Walnuss Kuchen brauchst Du:

  • 150 g Möhren
  • 150 g Walnüsse
  • 30 g weiche Butter und etwas Butter zum einfetten
  • 200 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Frischkäse (Natur)
  • 150 g Puderzucker
  • 1 unbehandelte Limette

 

So geht der Möhren Walnusskuchen

 

  1. Die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Die Nüsse grob hacken.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine kleine Springform (18 cm) buttern und mit Mehl bestäuben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt in eine Rührschüssel sieben. Salz und Zucker untermischen. Eier nach und nach mit dem Handmixer unterrühren. Öl einrühren. Möhren und 100g Nüsse unterheben. Den Teig in die Form füllen und 60 Min. backen.
  3. Den Kuchen nach kurzem Abkühlen aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter legen. Wenn er erkaltet ist, kannst Du ihn quer halbieren.
  4. Die Butter mit dem Frischkäse und dem Puderzucker cremig rühren. Ein Viertel der Masse als Füllung verwenden. Den Kuchen wieder zusammensetzen und den Kuchendeckel mit dem Rest der Creme bestreichen.
  5. Den Möhren Walnuss Kuchen ein paar Stunden kalt stellen und dabei durchziehen lassen. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben.
  6. Bevor Du den Kuchen servierst, kannst Du ihn mit einer Handvoll grob zerdrückter Walnüsse und dem Limettenabrieb bestreuen.

 

Guten Appetit !!!

 

 

Der Möhren Walnuss Kuchen ist ein sehr leckerer Kuchen. Für die kleinen Backmeister unter uns, lässt er sich mit Hilfe eines Erwachsenen sehr gut zubereiten. Ich finde das ist doch ein perfektes Muttertags Geschenk z.B. für das Frühstück im Bett !!!

 

 

Originally posted 2018-04-29 22:22:03.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warten Sie mal....

Abonniere unseren Blog

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wird? Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und den Namen unten ein, um als Erster informiert zu werden.
 
Zur Werkzeugleiste springen