Stemmerhof

ÖEins Restaurant im Stemmerhof

Print Friendly, PDF & Email

Der Stemmerhof im Münchner Stadtbezirk Sendling war bis 1992 der letzte Bauernhof mit Milchwirtschaft im engeren Stadtgebiet.

Die Familie Stemmer kam Im 19. Jahrhundert, nach der Eingemeindung Sendlings, durch den Verkauf landwirtschaftlicher Flächen als Bauland zu Reichtum.

Sie stiftete auch den Baugrund für die Neue Pfarrkirche St. Margaret. Die Familie stellte gemeinsam mit zwei anderen Sendlinger Bauern große Geldbeträge für den Kirchenbauverein zur Verfügung.

Stemmerhof

Die neue Margaretenkirche von der Stemmerwiese aus ge- sehen

 

 

 

Der Hof wirkt auch heute noch wie eine dörfliche Oase der Ruhe in der Hektik der Großstadt. Besonders vom erhaltenen Restareal der Stemmerhofwiese aus ist noch immer der ehemals ländliche Charakter des Stadtteils spürbar.

 

Das ÖEins Restaurant

Stemmerhof

Tradition trifft auf Moderne! Mit Tradition und Moderne versteht sich Gastronom Wolfgang Maierhofer und Team.

Bei einem herzlichen Servus wächst im STEMMERHOF am Sendlinger Berg das Bayerisch-Steirische endgültig zusammen, denn guter Geschmack verbindet!

Stemmerhof

Stemmerhof

copyright ÖEins

 

Schon beim Betreten wird man von dem warmen Ambiente herzlich empfangen. Nicht nur die Bar lädt zum verweilen ein.

Das Lokal an sich ist nicht gerade groß, aber gerade das und die geschmackvolle Einrichtung ergeben das Wohlfühlambiente.

Der Besucher kann sich aussuchen ob er an einem normalen Tisch sitzen möchte, oder an einem Hochtisch.

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Was mir persönlich gut gefallen hat ist, die Bedienung war Österreicherin. So sollte es in einem solchen Lokal wohl auch sein!

 

Die Speisekarte ist nicht zu üppig gehalten. Das Essen ist absolut super. Wir hatten nichts auszusetzen.

Stemmerhof

Wiener Fiakergulasch

 

Stemmerhof

Kalbsrahmgulasch

 

Vor allem hat man gemerkt das dieses mit Liebe zubereitet wurde.

 

Als Nachspeise haben wir uns zu zweit eine Portion “Salzburger Nockerl” gegönnt.

Stemmerhof

Sie waren göttlich. Einfach so wie man sie sich vorstellt. Alleine hätte diese Portion keiner mehr geschafft.

Speisekarte

  • Davor a Suppn”
    Frittatensuppe
    Tiroler Speckknödelsuppe

 

  • “Danoch a Vorspeis”
    Blutwurstgröstl mit Salat
    Steirischer Backhendlsalat
    Vorauer Krautfleckerl mit Salat
    Tafelspitzcarpaccio
    Blattsalate mit gebratener Rinderlende
  • „Unsere ÖEINS Klassiker“
    Wiener Tafelspitz
    Wienerschnitzel vom Kalb
    Wienerschnitzel vom Schwein
    „Steirer Steak“
    Saiblingsfilet
    Wiener Fiakergulasch
    Kalbsrahmgulasch
    Wiener Zwiebelrostbraten
    Montafoner Kässpätzle

 

  • „Und für unsere Siaßn“
    Mohnnudeln
    Salzburger Nockerl
    Wiener-Kaiserschmarrn
    Damplschwanzl

 

Menüs

Täglich frisch aufkocht!
ÖEINS MITTAGSMENÜ

Von Montag bis Freitag servieren wir Ihnen ab 11:30 Uhr unsere frisch zubereiteten Menüs

Freitag, 06. April

Backerbsensuppe oder Salat
I: Nudelteller mit einer Lachs-Obers-Sauce
II: Erdäpfelgulasch

 

  • HANS MOSER MENÜ

Bestellen Sie zwischen 17:00 – 18:30 Uhr ein dreigängiges Wahlmenü zum Preis von nur € 10,90

DI 03.04.18  bis MO 09.04.18

Alt Wiener Nudelsuppe ODER Salat
**************
“Pinzgauer Pfandl”
(Schweinemedaillons mit Chamignonsauce und Käsespätzle)
ODER Käsespätzle
**************
Schokopalatschinken ODER Heidelbeertopfennockerl

 

 

 

Was bietet das ÖEins noch?

jeden dritten Freitag ist
Austro-Pop-Party
mit DJ Lorenzo

im ÖEINS Stemmerhof!

 

Ich empfehle vor dem ÖEins Besuch einen Tisch zu reservieren, da das Lokal sehr gut besucht wird!

 

Kontakt

Plinganserstraße 6
D-81369 München
Tel: +49 (89) 90 14 17 80
E-Mail: stemmerhof@oeeins.de

 

Fazit: Wir waren bei unserem Besuch des ÖEins sehr zufrieden und mehr als satt! Das Lokal kann man nur weiter empfehlen!!!

 

 

Originally posted 2018-04-05 19:53:05.

Posted in Leibliches Wohl and tagged .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.